Sie sind hier: Dr. O'Niel Som Verlag Homepage : 8051 Microcontroller

ISBN 978-3-931693-10-7 (alte ISBN 3-931693-10-4)

Titel: NiliBasic 2.0 Vollversion
Lieferumfang: 1 CD
Preis: EUR 51,30

Inhalt

NiliBasic ist ein komplettes Software-Entwicklungssystem der Programmiersprache BASIC für Mikrocontoller der 8031-Familie. Lieferumfang: eine CD mit Compiler, Assembler, Simulator, Texteditor, Terminalprogramm, Beispielen, Monitor, Libraries und Handbuch (Anleitung) als Textdatei. Eine kostenlose Demoversion von NiliBasic für DOS gibt es hier.

Version

Dies ist die Windows-Vollversion 2.0.

Technische Voraussetzungen

PC: Windows ab 3.1 oder Win95, 4MByte RAM, VGA, Maus. Mikrocontrollersystem: mindestens 1KByte XRAM. Eine DOS-Version ist unter ISBN 3-931693-07-4 erhältlich.

Beschreibung

Der Compiler wird mit Assembler, 8031-Simulator, Texteditor, Terminalprogramm, Monitor, Beispielen und Handbuch (Anleitung) als Textdatei ausgeliefert. Der Editor dient zudem als Benutzeroberfläche, über deren Menüpunkte der Compiler mit seinen Hilfsprogrammen aufgerufen werden kann. Der Funktionsumfang ist voll kompatibel zur DOS-Version 1.5.

Neu ist die Benutzeroberfläche unter Windows mit dem 8031-Simulator, der intuitiv durch die verschiedenen Buttons bedient werden kann. Wichtige SFR und einzelne Speicherstellen im internen oder externen RAM können über spezielle Dialogboxen editiert werden. Die Portbits von P1 und P3 können durch Anklicken umgeschaltet werden. Ein Fenster zeigt die Terminalsimulation an. Auch Interrupts können ausgelöst werden.

Die Mikrocontroller-Applikation wird auf Ihrem PC entwickelt und kann dank des Simulators auch dort getestet werden. Der erzeugte Code ist für alle Mikrocontroller der 8031-Serie geeignet. Das mitgelieferte Monitorprogramm sorgt für den Download von compilierten Programmen über die serielle Schnittstelle. Der schnelle 1-Pass-Makroassembler erzeugt aus dem compilierten Programm HEX- und BIN-Dateien, sowie ein Listing. Der Assembler dient auch als Inline-Assembler für NiliBasic.

Dokumentation, Beispiele und Fehlermeldungen sind vollständig in deutscher Sprache, da die Software komplett in Deutschland entwickelt wurde.

Befehlsumfang von NiliBasic

if, then, else, endif, repeat, until, while, wend, for, to/downto, next, rem, goto, gosub, read, data, restore (Label), on ... goto, on ... gosub, on ... restore, end, stop, wait (Sekunden) print, printhex, printchar, input, inputhex, inputchar, nl, inkey, key, local, remote peek, poke, code, iseg, xby, dby, cby, call, usr, push, pop, asm (Inlineassembler), bit (Testbefehl), set, reset, absolute, register, copybit, copyinv, inc, dec, mod, abs, and, or, xor, not, val, hexval, mid, Integersinus und -cosinus als Assembler-Inlinecode im Quelltext, str$, hex$, right$, left$, mid$, instr (mit Allquantoren), len, delete, insert, movestring, dim, fill, moveline (Bytearrays)

LCD-Funktionen: upperline, lowerline, cls, shiftlcd, cursor on/off, HOME, define (Sonderzeichen)

Interrupts: onint0, onint1, onser, ontim0, ontim1, ontim2 gosub ... reti, ireturn, enable/disable (all, int0, int1, tim0, tim1, tim2, ser), priority set/reset (int0, int1 usw.)

Compilerbefehle: $include, $define, $undef, $ifdef, $ifndef, $otherwise, $endif

Diese Beschreibung dient nur Ihrer Information und stellt keine Zusicherung von Eigenschaften im rechtlichen Sinne dar. Änderungen vorbehalten.


Copyright © 2017 Dr. med. O'Niel Som Verlag · In den Seiten 30/1 · D-70825 Korntal-Münchingen
www.nili.de · www.nili.com · E-Mail

Nili ist registriertes Markenzeichen von Dr. O'Niel Som. Alle anderen erwähnten Markenzeichen gehören ihren jeweiligen Eigentümern und werden ohne Kennzeichnung gebraucht.